Einzigartige B&B-Unterkunft an den Hochschulen von Cambridge | Universitätsräume | University Rooms
Country flags for UK, Spain, Germany, France, China and Italy Speedy Booker Partner Sites
56.225 Rezensenten bewerten uns mit 4,3 Sternen 4,3 56.225 Reviews

Kunden haben unsere Website bewertet 4,3/5

4,3
Basierend auf 56.225 Bewertungen
★★★★★
26.276
★★★★
23.648
★★★
5.406
★★
511
383

Nur echte Kunden können Bewertungen hinterlassen,
per E-Mail, die wir ihnen nach ihrem Aufenthalt senden

ZURÜCK
1/28
SCHLIEßEN
2/28
SCHLIEßEN
St John's College, Cambridge
St John's College, Cambridge
St John's College, Cambridge
3/28
SCHLIEßEN
Sidney Sussex College, Cambridge
Sidney Sussex College, Cambridge
Sidney Sussex College, Cambridge
4/28
SCHLIEßEN
Westminster College Cottages, Cambridge
Westminster College Cottages, Cambridge
Westminster College Cottages, Cambridge
5/28
SCHLIEßEN
Lucy Cavendish College, Cambridge
Lucy Cavendish College, Cambridge
Lucy Cavendish College, Cambridge
6/28
SCHLIEßEN
Corpus Christi College, Cambridge
Corpus Christi College, Cambridge
Corpus Christi College, Cambridge
7/28
SCHLIEßEN
St Edmund's College, Cambridge
St Edmund's College, Cambridge
St Edmund's College, Cambridge
8/28
SCHLIEßEN
Westminster College, Cambridge
Westminster College, Cambridge
Westminster College, Cambridge
9/28
SCHLIEßEN
Trinity Hall, Cambridge
Trinity Hall, Cambridge
Trinity Hall, Cambridge
10/28
SCHLIEßEN
St Catharine's College, Cambridge
St Catharine's College, Cambridge
St Catharine's College, Cambridge
11/28
SCHLIEßEN
Downing College, Cambridge
Downing College, Cambridge
Downing College, Cambridge
12/28
SCHLIEßEN
King's College, Cambridge
King's College, Cambridge
King's College, Cambridge
13/28
SCHLIEßEN
Fitzwilliam College, Cambridge
Fitzwilliam College, Cambridge
Fitzwilliam College, Cambridge
14/28
SCHLIEßEN
Harvey Court (Gonville & Caius College), Cambridge
Harvey Court (Gonville & Caius College), Cambridge
Harvey Court (Gonville & Caius College), Cambridge
15/28
SCHLIEßEN
Wychfield (Trinity Hall), Cambridge
Wychfield (Trinity Hall), Cambridge
Wychfield (Trinity Hall), Cambridge
16/28
SCHLIEßEN
Hughes Hall, Cambridge
Hughes Hall, Cambridge
Hughes Hall, Cambridge
17/28
SCHLIEßEN
Clare College, Cambridge
Clare College, Cambridge
Clare College, Cambridge
18/28
SCHLIEßEN
Histon Road (Lucy Cavendish College), Cambridge
Histon Road (Lucy Cavendish College), Cambridge
Histon Road (Lucy Cavendish College), Cambridge
19/28
SCHLIEßEN
Christ's College, Cambridge
Christ's College, Cambridge
Christ's College, Cambridge
20/28
SCHLIEßEN
Girton College, Cambridge
Girton College, Cambridge
Girton College, Cambridge
21/28
SCHLIEßEN
WYNG Gardens (Trinity Hall), Cambridge
WYNG Gardens (Trinity Hall), Cambridge
WYNG Gardens (Trinity Hall), Cambridge
22/28
SCHLIEßEN
The Stephen Hawking Building, (Gonville & Caius College), Cambridge
The Stephen Hawking Building, (Gonville & Caius College), Cambridge
The Stephen Hawking Building, (Gonville & Caius College), Cambridge
23/28
SCHLIEßEN
Selwyn College, Cambridge
Selwyn College, Cambridge
Selwyn College, Cambridge
24/28
SCHLIEßEN
Swirles Court (Girton College), Cambridge
Swirles Court (Girton College), Cambridge
Swirles Court (Girton College), Cambridge
25/28
SCHLIEßEN
Westcott House, Cambridge
Westcott House, Cambridge
Westcott House, Cambridge
26/28
SCHLIEßEN
Clare College, Cambridge
Clare College, Cambridge
Clare College, Cambridge
27/28
SCHLIEßEN
Murray Edwards College, Cambridge
Murray Edwards College, Cambridge
Murray Edwards College, Cambridge
28/28
SCHLIEßEN
Queens' College, Cambridge
Queens' College, Cambridge
Queens' College, Cambridge

Wo:

Termine:

An:

Gäste:

Bed & Breakfast-Unterkünfte an Hochschulen der Universität Cambridge

Nicht nur für Studenten – jeder kann buchen!

  • Ein einzigartiger Backstage-Pass, der Ihnen die Möglichkeit bietet, während Ihres Besuchs in dieser geschichtsträchtigen Stadt in einem historischen Cambridge College zu übernachten und gleichzeitig Einnahmen zu generieren, die für die Instandhaltung dieser ikonischen Gebäude beitragen.
  • Diese B&B- oder Selbstversorgerzimmer liegen größtenteils im Zentrum von Cambridge
  • Verfolgen Sie die Spuren von Absolventen wie Newton, Darwin, Wordsworth, John Cleese und Prinz Charles. Essen Sie in der College-Halle, schlendern Sie durch die College-Gärten oder machen Sie eine Kahnfahrt auf dem Fluss und genießen Sie anschließend einen Drink in der College-Bar.
  • Eine großartige Alternative zum Aufenthalt in günstigen Hotels, Hostels oder Bed & Breakfasts in Cambridge.

Bewertungen für Cambridge

4,2
Basierend auf 23.732 Bewertungen
Zimmer
4,1
Wert
4,2
Essen
4,2
Service
4,4
Gesamt
4,3
★★★★★
15.214
★★★★
6.443
★★★
1.668
★★
338
69

this is my fourth visit to Cambridge, always stop at Sidney Sussex, familiar people and setting delightful visit.

Sidney Sussex College, Cambridge

Had a nice time. Only one thing didn't realise no hair dryers, but otherwise everything good. Nice and near town and we also had a parking space . Breakfast was as good as any hotel. Staff in all departments very friendly.

The Stephen Hawking Building, (Gonville & Caius College), Cambridge

Lovely gardens in the heart of the university town.

St Catharine's College, Cambridge

A real bonus to be able to park in the college grounds.Very helpful & courteous staff.The College chapel is very special and make sure to include it in your visit.

Jesus College, Cambridge

No breakfast was included but that was no problem as the College was close to several good cafes. we were delighted with the accommodation.

Downing College, Cambridge

Had a lovely stay, we enjoyed the experience thoroughly. The staff were especially helpful and pleasant. Many thanks

St Catharine's College, Cambridge

A most enjoyable stay - the porters and other staff are wonderfully helpful and friendly.

Christ's College, Cambridge

The reception staff were excellent and were extremely helpful and accommodating, even helping me to store my luggage past my checkout time for a few hours as I had a meeting. I will definitely be returning. All around a great experience.

Westminster College, Cambridge

My first time staying at St. John's. it was a wonderful experience. The porters were so friendly helpful and so nice. The dining hall staff also were lovely. thank you all.

St John's College, Cambridge

Cambridge Besucherinformationen

Eine Einführung in Cambridge

Mit Cambridge bekommt das Wort „einzigartig“ eine neue Bedeutung. Die 1209 als Universität gegründete Stadt hat sich heute viel von ihrer außergewöhnlichen Schönheit und ihrem ursprünglichen Charakter als ruhiger Ort des Denkens bewahrt.

Besuchen Sie Cambridge und schlendern Sie durch die engen mittelalterlichen Gassen oder „The Backs“, die herausragende Reihe von Universitätsgärten und -geländen, die bis zum Fluss führen. Studieren Sie Architektur aus allen Epochen und fast jedem Jahrhundert und besichtigen Sie die vielen wichtigen literarischen, künstlerischen und wissenschaftlichen Schätze der Universität. Zu den Ideen gehören Geisterwanderungen, MP3-geführte Wanderungen, ein Besuch des Fitzwilliam Museums und natürlich ist kein Besuch in Cambridge vollständig, ohne eine Kahnfahrt auf dem Fluss Cam durchzuführen!

„Ein solches Gleichgewicht von Garten und Gebäude, von Form und Gestalt, von Frieden, Ruhe und ständig wechselnder Szene wird nur einmal auf der Welt erreicht“ (R Tibbs, 1972).

Es sollte klar sein, dass Colleges in erster Linie für Studenten konzipiert sind und nicht für Kinder oder Erwachsene, die ein hohes Maß an Luxus erwarten. Vor diesem Hintergrund entsprechen die Colleges jedoch dem Komfortniveau, mit dem wir die meisten Besucher zufrieden stellen, und wir freuen uns über jedes Feedback, wenn dies nicht der Fall ist.

Daten der akademischen Ferien in Cambridge

Die Zimmer stehen überwiegend während der Semesterferien zur Verfügung.

Ostern: Mitte März bis Mitte April
Sommer: Mitte Juni bis Mitte Oktober
Weihnachten: Anfang Dezember bis Mitte Januar

Anreise nach Cambridge

Von London aus: Die besten Optionen sind Zug oder Bus. Die Züge fahren alle halbe Stunde von London Kings Cross oder London Liverpool St ab (Anfragen: 08457 48 49 50; www.nationalrail.co.uk ). Die ungefähre Fahrtzeit beträgt eine Stunde und der Hin- und Rückfahrpreis beträgt je nach Reisezeit 15,00 bis 17,70 £. Der Fußweg vom Bahnhof ins Zentrum von Cambridge dauert etwa 20 Minuten. Alternativ können Sie vom Stand vor dem Bahnhof ein Taxi nehmen, dessen Kosten ungefähr 5 bis 6 £ betragen.

Parken: Cambridge ist im Allgemeinen nicht sehr autofreundlich, da es Fußgängerzonen und Einbahnstraßensysteme gibt. Einige Colleges (darunter Churchill, Downing, Fitzwilliam, Jesus, Lucy Cavendish, Murray Edwards) bieten Parkmöglichkeiten vor Ort an, oder alternativ gibt es große Parkplätze in der Stadt, weitere Informationen finden Sie hier . Von der Nutzung der Park-and-Ride-Dienste raten wir Ihnen ab da das Parken über Nacht nicht gestattet ist.

Wenn Sie von einem Flughafen nach Cambridge reisen, ist es am besten, ein Auto zu mieten oder einen Bus zu nehmen: www.gobycoach.com .

Geschichte von Cambridge

Während Cambridge möglicherweise bereits in der Römerzeit existierte und sich zu einer normannischen Marktstadt entwickelte (der Name der Stadt wurde von Grentabrige oder Cantebrigge (Grantbridge) abgeleitet), hat die Universität sie zu dem gemacht, was sie heute ist.

Die Universität wurde 1209 gegründet, als eine Gruppe Oxforder Gelehrter in die Stadt zog, um der damals in Oxford herrschenden Gewalt zu entkommen. Aber auch damals hatte die Universität Probleme mit der Disziplin (!). Die Studierenden gehörten keiner bestimmten Körperschaft an, waren niemandem gegenüber verantwortlich und kamen und gingen unregelmäßig. Im Jahr 1231 gab es in Cambridge eine ausreichende Anzahl von Studenten, die anscheinend so widerspenstig waren, dass Heinrich III. eine Reihe von Verfügungen zur Bestrafung der Ungebührlichen erließ.

Es waren die Lösungen für diese Disziplinarprobleme, die Hugh de Balsham, Bischof von Ely von 1257 bis 1286, erdacht hatte und die den Grundstein für das heutige Hochschulsystem legen sollten. Er brachte die Gelehrten (heute bekannt als die „Gelehrten des Bischofs von Ely“) in zwei Häusern neben der Kirche St. Peter an der Trumpington Road unter. Dies wurde als „The House of St Peter“ bekannt und so begann sich nach und nach das College-System zu entwickeln, und Peterhouse, das erste Cambridge College, wurde geboren.

Im Jahr 1318 wurde die Universität mit einer päpstlichen Bulle von Papst Johannes XXII. offiziell getauft. Weitere Colleges folgten bald darauf: Das Trinity College (ursprünglich Michaelhouse genannt) wurde 1324 vom damaligen Schatzkanzler Hervey de Stanton gegründet, und das Clare College, ursprünglich University Hall genannt, folgte 1326. Das Pembroke College wurde gegründet 1347 gründete die Frau des Earl of Pembroke und im folgenden Jahr Edward Gonville ein eigenes College, das als Gonville Hall bekannt wurde: Dieses wurde dann 1557 von Dr. John Caius neu gegründet, um uns Gonville und Caius zu geben.

Die meisten Colleges wurden von wohlhabenden Personen aus der Kirche, der Regierung oder Grundbesitzern gegründet. Das 1352 gegründete Corpus Christi ist insofern ungewöhnlich, als es das einzige College ist, das direkt aus Mitgliedern der Stadt hervorgegangen ist. Christopher Marlow, Shakespeares berühmter Zeitgenosse, war Student am College und man kann noch heute seine Räume im alten Hof besichtigen.

Das King's College wurde im 15. Jahrhundert gegründet: Heinrich VI. beabsichtigte, es Teil einer Doppelgründung mit Eton zu werden, und es gibt Hinweise darauf, dass er damit den Plan von William of Wykeham wiederholte, der Winchester und das New College in Oxford gegründet hatte. Queens‘ wurde von Margarete von Anjou, der Frau Heinrichs VI., gegründet, und später wurde die Frau von Wilhelm IV., Elizabeth Woodville, Mitbegründerin (also Queens‘ und nicht Queen‘s). Man kann dies nicht unnatürlich als das erste äußere Symbol der Versöhnung der Häuser York und Lancaster bezeichnen.

Das fünfzehnte Jahrhundert brachte auch zwei weitere Colleges: John Alcock, der damalige Bischof von Ely, gründete Jesus im Jahr 1469 und Robert Wodelark, ein Provost des Kings College, gründete St. Catharine's im Jahr 1473.

Mit mittlerweile 31 Hochschulen hat die Universität nach und nach an Größe, Ansehen und Einfluss auf die Welt zugenommen: Ihre Absolventen haben weltweit höchste Stufen in Wissenschaft, Kirche, Regierung und Wirtschaft erreicht.

Einige bemerkenswerte Alumni und Akademiker

15 britische Premierminister, darunter Robert Walpole, der als erster Premierminister Großbritanniens gilt
Oliver Cromwell – Lordprotektor von England (1653–58) – Sidney Sussex
Sir Isaac Newton – Mathematiker, Physiker, Astronom, Alchemist, Theologe und Autor – Trinity
Charles Darwin – entwickelte die Theorie der natürlichen Auslese – Christi
Francis Crick, James Watson, Rosalind Franklin und Maurice Wilkins – etabliertes 3D-Modell der DNA
Sir Ian Wilmut – geklontes Schaf Dolly im Jahr 1996 – Darwin
Sir David Attenborough – Naturforscher und Rundfunksprecher – Clare
Stephen Hawking – Physiker, Kosmologe und Autor – Trinity Hall
Rowan Williams – ehemaliger Erzbischof von Canterbury – Magdalena
Sir Ian McKellan – Schauspieler – St. Catharine’s
Stephen Fry und Hugh Laurie – Schauspieler – Queen's und Selwyn
Sandi Toksvig – TV-Persönlichkeit – Newnham
Dame Jocelyn Bell Burnell – Astrophysikerin, die Pulsare entdeckte – Murray Edwards
Mishal Husain – Rundfunksprecher und Moderator – Murray Edwards
Tilda Swinton – Schauspielerin – Murray Edwards
Zadie Smith – Romanautorin – King's
Carol Vordemon – Moderatorin – Sidney Sussex
Naomie Harris – Schauspielerin – Pembroke College
Arianna Huffington – Schöpferin der Huffington Post – Girton
Baroness Brenda Hale – Präsidentin des Obersten Gerichtshofs des Vereinigten Königreichs – Girton