Günstige Unterkunft in St. John's, NL | Universitätsräume | University Rooms
Country flags for UK, Spain, Germany, France, China and Italy Speedy Booker Partner Sites

ZURÜCK
1/7
SCHLIEßEN
2/7
SCHLIEßEN
3/7
SCHLIEßEN
4/7
SCHLIEßEN
5/7
SCHLIEßEN
6/7
SCHLIEßEN
7/7
SCHLIEßEN

Wo:

Termine:

An:

Gäste:

Keine Verfügbarkeit?

  • Die Zimmer sind größtenteils während der Sommerferien verfügbar, wenn die Studenten abwesend sind (Juni, Juli, August).
  • Die Verfügbarkeit wird in der Regel 2-3 Monate im Voraus ermittelt. Wenn derzeit nichts verfügbar ist, schauen Sie bitte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei

Besucherunterkünfte in den Unterkünften der St. John's University

Nicht nur für Studenten – jeder kann buchen!

  • Suchen Sie nach einer erschwinglichen Unterkunft in St. John's? Die Memorial University hat die passenden Zimmer für Sie!
  • Diese Zimmer sind eine tolle Alternative zu einem günstigen Hotel oder Hostel und liegen günstig in der Nähe des Stadtzentrums
  • Diese Zimmer liegen in der Nähe einer Vielzahl von Restaurants und sind ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Aufenthalt in St. John's, unabhängig vom Grund Ihres Besuchs

Bewertungen für St John's

4,2
Basierend auf 442 Bewertungen
Zimmer
4,1
Wert
4,3
Essen
3,4
Service
4,4
Gesamt
4,3
★★★★★
267
★★★★
129
★★★
40
★★
4
2

The front desk staff were very helpful and pleasant. I really enjoyed my stay.

Macpherson College, St John's, NL

It was a great experience...no complaints at all. We were very well taken care of...great facility and people. Thank you.

Macpherson College, St John's, NL

Reception staff very friendly and helpful

Macpherson College, St John's, NL

The facility was very clean and they take their security seriously. No worries at all staying there. Would stay there again.

Macpherson College, St John's, NL

The easy proximity of the hotel to the university and the low price makes this site excellent for conferences. The student help at the registration desk was amazing. They were patient, extremely helpful, and very professional.

Macpherson College, St John's, NL

These rooms are quite nice, clean, the bed was very comfy. Thank you!

Macpherson College, St John's, NL

the staff at Macpherson College were super friendly and helpful

Macpherson College, St John's, NL

Rooms & facility very clean and comfortable. Staff very helpful. Not wheelchair friendly outside on grounds. Very good value for money.

Macpherson College, St John's, NL

I found all staff to be very helpful, freindly, knowledgable.

Macpherson College, St John's, NL

St John's Besucherinformationen

St. John's ist eine Stadt, die um ihren Hafen herum gebaut wurde, eine dramatische Bucht, die über den 200 m breiten Kanal namens The Narrows erreicht wird. Es gab eine Zeit, in der der Hafen voller Schiffe aus vielen verschiedenen Nationen war, aber heutzutage gibt es weniger Verkehr zum Hafen und er zieht hauptsächlich Containerschiffe und Ölbauschiffe an.

Dies hat das Wachstum eines pulsierenden Nachtlebens in der Stadt jedoch nicht gestoppt, und an die Stelle der einfachen Häuser, die früher an der Uferpromenade zu finden waren, sind nun schicke Restaurants, stilvolle Geschäfte und professionelle Bürogebäude getreten. Die Uferpromenade ist der gesellschaftliche Treffpunkt und verfügt über einige Bars, die das Beste der neufundländischen Volksmusik präsentieren. Dies ist ein guter Grund, die Stadt an sich zu besuchen, ein weiterer Grund ist, dass die Stadt die Kulisse der erfolgreichen kanadischen Fernsehsendung Republic of Doyle bildet.

Die Zahl der Seeleute, die in der Stadt leben, nimmt ab, stattdessen zieht die Stadt Angestellte, Künstler und Studenten aus allen Teilen Kanadas an.

Mit Ausnahme von Signal Hill liegen die Sehenswürdigkeiten der Stadt fußläufig voneinander entfernt. Zu den Museen gehören das Railway Coastal Museum, das Provincial Museum of Newfoundland and Labrador und das East Rider Motorcycle Museum.

Dahin kommen

Die Stadt wird vom St. John's International Airport angeflogen. St. John's ist auch der östliche Endpunkt des Trans-Canada Highway, einer der längsten Nationalstraßen der Welt.

Geschichte von St John's

St. John's gilt als die älteste Stadt Nordamerikas, da die ganzjährige Besiedlung vermutlich irgendwann nach 1630 begann und die saisonale Besiedlung schon lange davor begann. Die Stadt trägt den Namen St. John's, weil Sebastian Cabot und sein Vater am Festtag des Heiligen Johannes des Täufers ( 24. Juni) als erste Europäer in den Hafen segelten.

Aufgrund seiner Lage an der Ostküste Kanadas war St. John's Schauplatz zahlreicher transatlantischer Premieren. Guglielmo Marconi empfing im Dezember 1901 in St. John's das erste transatlantische Funksignal von seiner Funkstation in Poldhu, Cornwall. Die Stadt war auch der Ausgangspunkt für den ersten Nonstop-Transatlantikflug von Alcock und Browen in einem modifizierten Vickers Vimy IV-Bomber im Juni 1919.

Während des Zweiten Weltkriegs beherbergte der Hafen Schiffe der Royal Navy und der Royal Canadian Navy, die an der U-Boot-Abwehr beteiligt waren. Hier befand sich auch ein Luftwaffenstützpunkt der amerikanischen Armee, Fort Pepperrell, der im Rahmen des „Lend-Lease“-Abkommens zwischen dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten errichtet wurde. Der Stützpunkt wurde 1960 unter kanadische Kontrolle übertragen und ist heute als CFS St. John's bekannt. Beim Brand im Knights of Columbus Hostel im Dezember 1942 kamen 99 Militärs und Zivilisten ums Leben.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier , um unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen.
Wenn das für Sie in Ordnung ist, stöbern Sie einfach weiter. CLOSE