Günstige Unterkunft in Newcastle | Universitätsräume | University Rooms
Country flags for UK, Spain, Germany, France, China and Italy Speedy Booker Partner Sites

ZURÜCK
1/7
SCHLIEßEN
2/7
SCHLIEßEN
3/7
SCHLIEßEN
4/7
SCHLIEßEN
5/7
SCHLIEßEN
6/7
SCHLIEßEN
7/7
SCHLIEßEN

Wo:

Termine:

An:

Gäste:

Keine Verfügbarkeit?

  • Die Verfügbarkeit besteht vor allem in der Sommerferienzeit (Juni, Juli, August, September), wenn die Studierenden ihre Zimmer räumen
  • Zimmer werden in der Regel zwei bis drei Monate im Voraus verfügbar. Bitte besuchen Sie die Website innerhalb dieses Zeitraums noch einmal, wenn derzeit nichts verfügbar ist
  • Weitere Unterkunftsmöglichkeiten und Reiseideen finden Sie alternativ unter www.historicbritain.com/newcastle oder www.newcastlebedbreakfasts.co.uk

Besucherunterkünfte in Studentenwohnheimen in Newcastle

Nicht nur für Studenten – jeder kann buchen!

  • Der Aufenthalt in einer Universitätsunterkunft ist eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit, Newcastle-upon-Tyne zu besuchen, und eignet sich ideal für Geschäfts- und Urlaubsreisende
  • Kürzlich renovierte Bed & Breakfast-Zimmer (B&B) sind eine kostengünstige Alternative zum Aufenthalt in einem Hostel oder einem günstigen Hotel in Newcastle
  • Alle liegen günstig, um diese freundliche und lebendige Stadt zu erkunden

Bewertungen für Newcastle upon Tyne

5,0
Basierend auf 8 Bewertungen
Zimmer
5,0
Service
5,0
Gesamt
5,0
★★★★★
8
★★★★
0
★★★
0
★★
0
0

Very pleased with our accommodation. Staff are very pleasant and helpful, rooms are spotless with all facilities. Central location, highly recommend. Source = Google

Roomzzz Newcastle City

Very pleased with our accommodation. Staff are very pleasant and helpful, rooms are spotless with all facilities. Central location, highly recommend. Source = Google

Roomzzz Newcastle City

Newcastle upon Tyne Besucherinformationen

Unterkunft an der Universität Newcastle

Die Universität verfügt über neun über die ganze Stadt verteilte Wohnheime. Das Alter der Unterkünfte ist unterschiedlich und wird bei Bedarf regelmäßig renoviert. Es versteht sich, dass die Universitätssäle in erster Linie für Studenten konzipiert sind und nicht für Kinder oder Erwachsene, die ein hohes Maß an Luxus erwarten. Vor diesem Hintergrund entsprechen die Säle jedoch dem Komfortniveau, mit dem die meisten Besucher unserer Meinung nach zufrieden sein werden, und wir freuen uns über jedes Feedback, wenn dies nicht der Fall ist.

Termine der akademischen Ferien in Newcastle

Während der Semesterferien stehen Zimmer zur Verfügung.

Ostern: Mitte März bis Mitte April
Sommer: Mitte Juni bis Ende September
Weihnachten: Anfang Dezember bis Mitte Januar

Anreise nach Newcastle

Newcastle liegt an der Nordostküste Englands, etwa 280 Meilen (450 km) nördlich von London und verfügt über hervorragende Straßen- und nationale Eisenbahnverbindungen.

- Von London aus: Zu den Optionen gehören das Auto, die Bahn oder der Bus. Die Züge fahren regelmäßig von London Kings Cross ab (Anfragen: 08457484950; www.nationalrail.co.uk ) und dauern etwa 3 Stunden. Zu den Optionen für Busse gehört der National Express, der etwa 6 oder 7 Stunden dauert.
- Vom Flughafen Newcastle: Wenn Sie mit dem Auto anreisen, dauert die Fahrt vom Flughafen bis ins Stadtzentrum etwa 15 Minuten. Airport Taxis (Tel.: +44(0)1912146969), der offizielle Taxidienst für den Newcastle International Airport, ist ein zuverlässiger und effizienter Service, der direkt von Newcastle International aus operiert. Mit der U-Bahn dauert die Fahrt ins Stadtzentrum von Newcastle 25 Minuten. Von etwa 5:44 Uhr (sonntags 6:27 Uhr) bis 23:58 Uhr verkehren alle 12 Minuten Züge. Mit dem Bus: Newcastle (Eldon Square) – Ponteland, Nummern: X77, X78, X79, Montag – Samstag, Bushaltestelle an der B6918. Blyth – Newcastle International Airport – Kingston Park, Nummer: 101, Montag – Samstag, Bushaltestelle gegenüber dem Flughafenterminal.
- Taxis: Taxis finden Sie am Busbahnhof und am Bahnhof Newcastle. Einige Taxinummern: Radio Taxis, Tel: 0(044)1865 249743 oder 242424 oder ABC Taxis, Tel: 0(044)1865 770077.

Geschichte von Newcastle upon Tyne

Die am Nordufer des Flusses Tyne gelegene Stadt entstand aus einer römischen Siedlung namens Pons Aelius, obwohl sie ihren Namen der Burg verdankt, die 1080 von Robert II., dem ältesten Sohn Wilhelms des Eroberers, erbaut wurde. Die Stadt entwickelte sich zu einem wichtigen Zentrum des Wollhandels und entwickelte sich später zu einem wichtigen Kohlebergbaugebiet. Der Hafen entwickelte sich im 16. Jahrhundert und gehörte zusammen mit den Werften weiter unten am Fluss zu den größten Schiffbau- und Schiffsreparaturzentren der Welt. Diese Grundindustrien sind inzwischen verschwunden und die Stadt ist größtenteils ein Verwaltungs- und Kulturzentrum. Zu seinen wichtigsten Wahrzeichen zählen Newcastle Brown Ale, eine führende Biermarke, Newcastle United FC, ein Fußballteam der Premier League, und die Tyne Bridge. Seit 1981 ist es Austragungsort des weltweit beliebtesten Halbmarathons, des Great North Run.

Newcastle-Universitäten

Die Newcastle University hat ihren Ursprung in der School of Medicine and Surgery, die 1834 in Newcastle upon Tyne gegründet wurde. Das College of Physical Science wurde 1871 gegründet und bot Unterricht in Mathematik, Physik, Chemie und Geologie an, um den wachsenden Anforderungen des Bergbaus gerecht zu werden Industrie, wurde 1883 zum Durham College of Physical Science und 1904 in Armstrong College umbenannt. Beide Institutionen wurden später Teil der University of Durham, bestehend aus zwei Abteilungen, Durham und Newcastle, an zwei verschiedenen Standorten.

Die Northumbria University hat ihren Ursprung in drei regionalen Colleges: dem Rutherford College of Technology, das 1880 von Dr. John Hunter Rutherford gegründet und 1894 von seiner königlichen Hoheit, dem Herzog von York, offiziell eröffnet wurde, dem College of Art & Industrial Design und dem Municipal College of Commerce . Northumbria beschreibt sich selbst als umfassende Universität und ist auf Wirtschaft, Kunst und Design, Informatik, Umweltwissenschaften, gebaute Umwelt, angewandte Gesundheitsfürsorge, Sportwissenschaft und Psychologie sowie Lehrerausbildung spezialisiert.

Berühmte Newcastle-Alumni

- Kate Adie – Journalistin
- Rowan Atkinson – Komiker/Schauspieler
- Constance Briscoe – Eine der ersten schwarzen Frauen, die im Vereinigten Königreich als Richterin tätig war
- Ed Coode – britischer Olympiasieger
- Robert Westall – Kinderbuchautor, zweimaliger Gewinner der Carnegie-Medaille
- Jonathan Ive – Industriedesigner, leitender Designer des iMac und iPod
- Victoria Pendleton – olympische Radrennfahrerin
- Bibiana Aído Almagro – spanische Politikerin

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier , um unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen.
Wenn das für Sie in Ordnung ist, stöbern Sie einfach weiter. CLOSE